Skip to main content

Gefrierschrank no frost TestGefrierschrank No Frost Test

Wir von Gefrierschrank No Frost Test helfen euch dass passende Produkt zu finden. Der Kühl- oder Gefrierschrank ist heute unser wichtigstes Elektrogerät. Ihr habt bestimmt schon einmal gemerkt, wie lästig es ist wenn er abgetaut werden muss. Bei einem Nofrost Gefrierschrank bildet sich deutlich weniger bis gar kein Eis an den Innenflächen.

Somit entfällt das manuelle Abtauen. Wir haben uns für Euch umgesehen und möchten Euch unseren Gefrierschrank no frost Testsieger vorstellen. Außerdem verraten wir Euch, worauf Ihr beim Kauf eines solchen Gerätes achten solltet. Zunächst einmal möchten wir Euch die No-Frost Technik erläutern.

Bosch GSN29VW30

478,99 € 699,00 €

Details Preis prüfen

Wie funktioniert die No-Frost-Technik?

Gefrierschrank No Frost TestDas ist ein Verfahren das von der Firma Bosch entwickelt wurde. Durch den Einsatz dieser Technik in Kühl- und Gefrierschränken wird die Luftfeuchtigkeit stark reduziert. Dadurch erreichen Lebensmittel schnell ihre optimale Lagertemperatur, sie bereifen und riechen deswegen auch nicht.

Die Lamellen, die für die Kühlung verantwortlich sind, liegen bei einem Nofrost Gefrierschrank in einem abgetrennten Bereich. Die Innenluft zirkuliert ständig, dadurch schlägt sich eventuelle Feuchtigkeit kaum an den Innenflächen, sondern eher an den Kühllamellen ab, diese werden jedoch regelmäßig abgetaut.

Das Wasser tritt über eine Rinne aus dem Gerät hinaus und fließt in einen Verdunstungsbehälter, der Gefrierraum wird trotzdem weiterhin gekühlt. Dadurch sinkt die Luftfeuchtigkeit, es bilden sich kaum Eisschichten. Notwendiges manuelles Abtauen entfällt, dadurch wird der anfänglich höhere Stromverbrauch wieder ausgeglichen.

Du kennst wahrscheinlich dass Problem dass sich in dem Gefrierschrank/Gefriertruhe sehr viel Eis angesammelt hat. Und du weißt dass es sehr stressig ist den Gefrierschrank abzutauen. Deshalb greif zu dem No Frost Gefrierschrank und du wirst nicht mehr abtauen müssen

Gefrierschrank no frost Testsieger

Unser Testsieger ist der Bosch GSN29VW30 Serie 4 Gefrierschrank / A++ / Gefrieren: 195 L / Weiß / No Frost / Multi Airflow [Energieklasse A++].

Entscheidend waren für den Gefrierschrank No Frost Test die hohe Energieeffizienzklasse, dasGefrierschrank No Frost Test große Fassungsvermögen, und die Flexibilität, die Du mit einem freistehenden Gerät hast.

Super fanden wir auch, dass die Temperatur des Gefrierbereiches über ein Display angezeigt wird. Verschiedene Stufen von -16 bis -19 Grad Celsius sind einstellbar. Als sehr kundenfreundlich haben wir die Möglichkeit „Super-Gefrieren“ zu aktivieren empfunden. Diese ist für den Fall dass Du große Mengen schnell und trotzdem schonend einfrieren möchtest. Dieser Modus stellt sich nach 1,5 Tagen selbstständig wieder aus.

Im Lieferumfang waren zwei Kühlakkus, die in der Tür untergebracht sind. Eine Eiswürfelschale war ebenfalls dabei. Mit einem Wert von 42 dB haben wir den Froster als relativ leise empfunden.Eine gewisse Geräuschkulisse war zu hören, aber sie dauert nur kurz und ist nicht ständig da.

Kaufkriterien für einen Nofrost Gefrierschrank

Wieviel Platz steht Dir zur Verfügung, wo soll das Gerät aufgestellt werden?

Ein Kühlgerät sollte nicht neben einer Wärmequelle stehen, dazu gehört auch starke Sonneneinstrahlung. Außerdem muss die Abwärme hinten am Kondensator gut zirkulieren können.

Gefrierschrank No Frost TestVerschiedene Formen

Auf dem Markt gibt es verschiedene Bauweisen. Sollte das Gerät freistehen, brauchst Du ein Gerät mit einer Abdeckplatte obendrauf. Manchmal sind diese Platten flexibel, sodass Du ihn auch zu einem Einbaugerät umfunktionieren könntest.

Ist klar, dass der Gefrierschrank nofrost in eine bestehende Küche eingebaut werden soll, brauchst Du ein Einbaugerät. Dieses wird in den Küchenschrank eingebaut, Du solltest wegen der vielen erhältlichen Maße darauf achten, dass das Gerät in die vorhandene Lücke passt.

Innenraumgröße

Die Volumengröße hängt davon ab wieviele Menschen in Deinem Haushalt leben und wie intensiv Du das Gerät nutzen willst. Hierzu gibt es eine Faustregel: Singles benötigen etwa 100 l Nutzungsvolumen, zwei Personen 120 – 140 l. Für jede weitere Person kommen noch einmal ca. 50 l dazu. Du solltest auch berücksichtigen, ob Du oft kochst und zuhause isst. Wenn nicht, reicht eine kleinere Volumengröße.

Energieverbrauch
Der Gefrierschrank ist ein Gerät dass dauernd in Betrieb sein wird, somit trägt es entscheidendGefrierschrank No Frost Test zu Deinem Gesamtstromverbrauch bei. Diese Geräte halten im Durchschnitt etwa 15 Jahre, also lohnt es sich für Dich, hier näher hinzuschauen.

Der Aufkleber auf dem Gerät, auf dem die Energieeffizienzklassen aufgedruckt sind, hilft dir dabei. Man unterscheidet zwischen den Klassen A, A+, A++ und A+++. Kühlschränke der Klasse A+++ verbrauchen oft nur die Hälfte eines Gerätes der Klasse A. Ein Vergleich lohnt sich also. Wir von Gefrierschrank No Frost Test können euch den Bosch GSN29VW30 wärmstens empfehlen.

Praktische Aufteilung und leichte Reinigung

Gefrierschrank No Frost Test

Dein Gerät sollte viele flexible Ablagen und Fächer haben. Dann ist der Gefrierschrank No Frost Test genau dass richtige für dich. Wichtig ist auch, dass der Kühlschrank sich gut reinigen lässt.

Verwinkelte Ecken, an die man schlecht herankommt, sind ein hervorragender Nährboden für Schmutz und Bakterien und müssen mit viel Mühe geputzt werden. Beschichtungen z. B. aus Nanosilber sollen vor Bakterien schützen. Das funktioniert jedoch nur bedingt und ersetzt keinesfalls die regelmäßige Reinigung.

Welche Funktionen sind noch nützlich?

Wir von Gefrierschrank No Frost Test finden die Alarmfunktion sehr praktisch, da sie Dich warnt,Gefrierschrank No Frost Test wenn die Gerätetür offen steht. Eine Superkühlfunktion lohnt sich, wenn Du häufig große Mengen warmer Lebensmittel auf einmal einlagerst. . Damit sie den Gefrierschrank nicht zu sehr aufwärmen, wird er bei Bedarf zusätzlich gekühlt.

Eine Urlaubsfunktion erlaubt es Dir, bei Kühl-Gefrierkombis das Gefrierteil weiter laufen zu lassen, während der Kühlbereich während Deines Urlaubs herunter geregelt wird.

Eine gesonderte Einheit zur Bereitung von Eiswürfeln oder Crushed-Ice, wie sie viele amerikanische Kühlschränke haben, wirkt auf Dich womöglich sehr verlockend. Doch bedenke, dass dies zusätzliche Energie kostet und einen Wasseranschluss benötigt.

Fazit

Gefrierschrank No Frost TestWir von Gefrierschrank No Frost Test raten euch zu so einem Gefrierschrank wenn Du nicht unbedingt Lust hast, Dich mit einem lästigen manuellen Abtauvorgang zu befassen. Weil dieser entfällt, verderben weniger frische Lebensmittel, die Du bei einem kompletten Abschalten umständlich lagern müsstest.

Es wird auch verhindert, dass Dein Gerät durch eine Vereisung Schaden nimmt. Eine weiter Grund, der für einen solchen Gefrierschrank spricht, ist dass die neuere Generation der Geräte durch eine hohe Energieeffizienzklasse effektiver arbeitet.

Vom Volumen her könntest Du auch gut eine Weihnachtsgans einfrieren, Du könntest auch gut und gerne ein paar Tage auf einen Lebensmitteleinkauf verzichten. Die Bedienung wird dir durch eine LED-Anzeige deutlich vereinfacht.

No Frost Gefrierschränke gibt eigentlich von allen großen Gefrierschrank Herstellern. Liebherr, Miele und Bosch sind nur einige davon. Wir von Gefrierschrank No Frost Test raten euch zu diesem Produkt.

Bosch GSN29VW30

478,99 € 699,00 €

Details Preis prüfen